In der Rubrik Australische Sittiche erfährst du mehr über die Nachbarn der Wellensittiche. Australische Sittiche wie der Bourkesittich, Singsittich und weitere finden hier einen Platz.

Beiträge



Der Glanzsittich gehört zu den schönsten und farbenprächtigsten Sittichen überhaupt. Ihr Verhalten ist meist neugierig, friedlich und können gut mit anderen Vögeln gehalten werden.

Weiterlesen

Im Karls Erlebnisdorf Rövershagen wird gepfiffen, was das Zeug hält. Eine neue Attraktion „Piep-Show“ eröffnete am 19. März in Rövershagen. Weiterlesen

Der Rotflügelsittich oder Scharlachflügelsittich gleicht den Königssittich und kommt in 2 Arten vor. Jedoch lebt nur eine Art, Aprosmictus erythropterus, in Australien.

Weiterlesen

Die Pokale sind poliert und die Juroren sind mit der Auswertung der Sieger beschäftigt. Währenddessen sind Vogelfreunde aus Rostock dabei, die 27. Landesschau der AZ vom Verein für Vogelschutz Rostock-Süd 1964 e.V. zu besuchen. Sie erleben eine farbenfrohe Vogelwelt mit verschiedenen Sittichen, Finken und Agaponiden. Weiterlesen


Bei der Vergesellschaftung von Vögeln aus verschiedenen Arten ist es wichtig, langsam und vorsichtig vorzugehen. Eine Gemeinschaftshaltung von Wellensittichen mit anderen Vogelarten wird in der Praxis sehr selten ausgeübt. Jedoch entwickeln einige Vogelfreunde den großen Wunsch, seine Wellensittiche mit anderen Vögeln zu vergesellschaften.

Weiterlesen

Charles Darwin war ein britischer Naturforscher, der durch seine Evolutionstheorie sehr berühmt wurde. Als er diese Theorie aufstellte erfreuten sich die Gelehrten und die Kirche jedoch nicht daran. Früher glaubten die Menschen, dass Gott die Welt innerhalb von 6 Tagen geschaffen hat. Den Geburtstag von Charles Darwin ( 12.02.1809 ) möchte ich nutzen, um den Zusammenhang zwischen den Forscher und den Wellensittich herzustellen.
Weiterlesen