Beiträge

Die Rezessive Schecken sind sehr wunderschöne Wellensittiche und vererben, wie der Name es schon verrät, rezessiv. Rezessive Schecken sind äußerst bunt und anders als die Australischen Schecken unregelmäßig gescheckt. Weiterlesen

Die Wahl des richtigen Farbschlags für einen Wellensittich ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Es gibt Wellensittiche in allen Farben des Regenbogens, so dass du sicher den perfekten Farbschlag für dich findest. In diesem Beitrag tauchen wir ein in die bunte Welt der Farbschläge der Wellensittiche und geben dir einen Überblick über die verschiedenen Arten, die es gibt.

Weiterlesen

Ino ist die Abkürzung für Wellensittiche mit dem Farbschlag Albino und Lutino. Die Inos zeichnen sich dadurch aus, dass sie weder eine Wellenzeichnung noch Kehltupfen besitzen.

Weiterlesen


Die Geschlechtsbestimmung bei Wellensittichen mag auf den ersten Blick knifflig erscheinen, aber mit ein paar einfachen Tipps kannst du es ganz leicht selbst herausfinden. Hier sind einige bewährte Methoden, die dir dabei helfen werden. Das Geschlecht eines Wellensittichs bestimmt man immer über die Wachshaut des Vogels. Nicht immer haben Hähne eine blaue und Hennen eine braune Wachshaut.

Weiterlesen

Die Australische Schecke stellt eine der Scheckenfamilie dar, die bei Wellensittichen vorkommen. Häufig wird auch die Abkürzung AS (Australische Schecke) benutzt.
Weiterlesen