Die perfekte Sitzstange für deinen Wellensittich

Sitzstangen sind für Wellensittiche unerlässlich. Sie bieten deinen Wellensittichen einen sicheren Halt, ermöglichen ihnen, sich auszutoben und tragen zur Gesundheit ihrer Krallen bei. Du kannst Sitzstangen aus Äste selber machen, beim Kauf von Sitzstangen solltest du auf das richtige Material, Form und Durchmesser achten.

Inhaltsverzeichnis

Wenn es um das Wohlbefinden deines gefiederten Freundes geht, spielt die richtige Ausstattung eine entscheidende Rolle. Eine der wichtigsten Komponenten in jedem Vogelkäfig ist die Sitzstange. Doch was macht die perfekte Sitzstange für deinen Wellensittich aus? Hier erfährst du alles, was du wissen musst!

Welche Arten von Sitzstangen gibt es?


Sitzstangen für Wellensittiche gibt es in verschiedenen Materialien, Formen und Größen. Die gebräuchlichsten Materialien sind Holz, Sisal und Plastik.


Holzstangen


Dein gefiederter Begleiter verbringt einen Großteil seines Lebens auf der Sitzstange, deshalb ist die Wahl des Materials entscheidend. Natürliche Holzstangen sind hier die beste Wahl. Sie bieten nicht nur eine angenehme Oberfläche zum Sitzen, sondern regen auch den natürlichen Kletter- und Knabberinstinkt deines Wellensittichs an.


10er Natur Sitzstangen Set für Vögel inkl. GRATIS Schaukel und 3 Y Stangen für Wellensittich, Nymphensittich & Co
Preis: 24,99 €amazon prime2
(Stand von: 29. Mai 2024 09:58 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
2 neu von 24,99 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Sisalstangen


Stangen aus Sisal ist ebenfalls sehr beliebt. Sie sind robust und langlebig und bieten einen guten Halt.


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Plastikstangen


Plastikstangen sind nicht für die Krallenpflege geeignet wie Holz- oder Sisalstangen und die Verwendung wird meist missbilligt.



Stangen aus Plastik sind nicht für den Dauergebrauch, sondern nur zum Transport deines Wellensittichs geeignet. Sollte ein Besuch mit einem kranken Wellensittich beim Tierarzt anstehen, können Plastikstangen verwendet werden. Nach dem Besuch lässt sich die Plastiksitzstange sehr gut reinigen lässt.

Durchmesser von Sitzstangen


Wellensittiche haben zarte Füße, und die richtige Stangengröße ist entscheidend für ihre Gesundheit. Wähle Sitzstangen mit verschiedenen Durchmessern, um die Muskulatur der Beine und Füße zu stärken und Haltungsproblemen vorzubeugen.


Sitzstangendurchmesser Wellensittich

Die Stangen sollten unterschiedliche Durchmesser zwischen 10 mm und 20 mm haben. Durch die unterschiedlichen Stärken wird die Fußmuskulatur der Wellensittich trainiert und stimuliert.


Achte darauf, dass dein Wellensittich mit seinen Krallen die Sitzstange nicht umgreifen kann. Häufig sind ungeeignete Sitzstangen, der Grund für Fehlstellungen der Zehen. Sitzstangen aus Naturholz haben den zusätzlichen Bonus, dass sie dazu beitragen können, die Füße deiner Vögel zu stärken. Durch das Greifen auf verschiedenen Oberflächentexturen kann dies helfen, die Blutzirkulation zu fördern.

Worauf solltest du beim Kauf von Sitzstangen achten?


Beim Kauf von Sitzstangen für Wellensittiche solltest du auf folgende Dinge achten:

  • Material: Holz, Sisal
  • Form: Verschiedene Formen für Abwechslung
  • Größe: Passende Dicke für die Krallen
  • Qualität: Hochwertige Verarbeitung

Vogelgaleria Sitzstangen für Wellensittich Probierset Naturholz Sitzstangen - Vogelkäfig Zubehör
Preis: 23,95 €amazon prime2
(Stand von: 28. Mai 2024 12:24 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
3 neu von 23,95 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Sitzstangen im Käfig verteilen


Sitzstangen sollten im Käfig so angeordnet werden, dass deine Wellensittiche bequem sitzen und fliegen können. Sie sollten in verschiedenen Höhen und an verschiedenen Stellen angebracht werden.


Pflege von Sitzstangen


Sitzstangen sollten regelmäßig gereinigt werden, um Schmutz und Ablagerungen zu entfernen. Du kannst sie mit warmem Wasser und Seife abwaschen.


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Ungeeignete Sitzstangen


Häufig sind die Stangen, die es im Handel zu kaufen gibt oder die im Lieferumfang des Vogelkäfigs enthalten sind ungeeignet. Dazu zählen:

  • Rundhölzer
  • Milbenstribs-Stangen
  • Sandpapierstangen

Mit solchen Stangen werden die Wellensittiche nicht nur gequält, sie sind zudem sehr gesundheitsschädigend.

Äste und Zweige von Draußen als Sitzstangen verwenden


Äste und Zweige lassen sich in der freien Natur finden. Mit ein wenig handwerklichen Geschick kannst du aus dem Naturholz wunderbare Spielplätze und Sitzstangen selber herstellen. Bevor du Holz aus der Natur sammelst, stelle sicher, dass es nicht mit Pestiziden oder anderen schädlichen Substanzen kontaminiert ist.


Sitzstangendurchmesser Wellensittich

Die besten Holzarten für Sitzstangen


Fruchtholz: Obstbäume wie Apfel, Birne oder Kirsche bieten nicht nur eine angenehme Sitzfläche, sondern haben auch eine attraktive Rinde und können leicht angeknabbert werden.

Haselnuss: Haselnusszweige sind robust und bieten eine interessante Struktur für die Füße deines Wellensittichs. Sie können auch gut gekaut werden, was zur natürlichen Abnutzung des Schnabels beiträgt.

Buche: Buchenholz ist eine sichere Option und hat eine glatte Oberfläche. Achte darauf, dass das Buchenholz unbehandelt ist, um Chemikalien zu vermeiden.

Weide: Weidenzweige sind leicht und können zu interessanten Kletter- und Knabbermöglichkeiten geformt werden. Sie bieten eine natürliche Umgebung im Käfig.

Esche: Eschenholz ist eine harte Holzart und kann eine gute Option für Sitzstangen sein.


Sitzstangendurchmesser Wellensittich

Weitere Holzarten


AhornEberescheEiche
ErleLärcheLinde
PappelPlataneRosenholz
WeideWalnussWeißdorn
ZierkirscheZitterpappelZwetschke

Sitzstangen aus Naturholz haben neben den anatomischen, einen gesunden Beschäftigungseffekt. Äste und Zweige der Bäume enthalten neben Zellulose, Fette, Proteine, Tannin, Phosphor, Magnesium, Eisen, Kupfer und Jod. Damit spielt es eine wichtige Rolle für eine gesunde Ernährung und können zum Benagen angeboten werden.


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Vermeide Holzarten wie Zeder oder Tanne, da sie ätherische Öle enthalten können, die für Vögel schädlich sein können.



Äste im Käfig befestigen


Im Handel gibt es verschiedene Halterungen, mit dem du die gesammelten Äste gut am Käfig befestigen kannst.


Nobby Endkappe Alu für Stabilisator Sitzstange
Preis: 3,79 €
(Stand von: 28. Mai 2024 23:04 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
4 neu von 3,79 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Alternativ können mit Astschrauben aus Edelstahl und ein wenig handwerklichen Geschick die Äste direkt am Käfiggitter befestigt werden.


5er Pack Astschrauben Edelstahl zum Selberbasteln | Käfigbefestigung von Vogelspielzeug, Sitzstangen, Sitzbretter
Preis: 9,99 € (2,00 € / stück)amazon prime2
(Stand von: 28. Mai 2024 12:14 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
2 neu von 9,99 € (2,00 € / stück)0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die richtige Sitzstange für deinen Wellensittich zu finden, erfordert ein wenig Recherche und Aufmerksamkeit. Achte auf natürliche Materialien, verschiedene Durchmesser, Abwechslung für die mentale Stimulation, eine optimale Platzierung im Käfig und eine regelmäßige Reinigung. Dein gefiederter Freund wird es dir mit Vitalität und Fröhlichkeit danken!

21 Kommentare
  1. Maik sagte:

    Schrubbe die Buchenzweige einfach mit einer sauberen Bürste und klarem Wasser ab.

    Nach einer Trocknungszeit von 2 Tagen kannst du die Zweige der Buche zu Sitzstangen verarbeiten.

  2. Manuela sagte:

    Ich habe heute unser Buche geschnitten, jetzt will ich Zweige neu in den Käfig hängen. Wie reinige ich die Zweige?

  3. Maik sagte:

    J. kannst du. Wenn du Äste der Haselnuss mit Blätter anbietest haben die Wellensittiche auch gleich eine Beschäftigung.

  4. Maik sagte:

    Die Kupfer-Felsenbirne ist für Vögel nicht giftig. Die Felsenbirne gehört zu den Rosengewächse (Rosaceae), darunter fallen auch Erdbeeren, Äpfel, Qitte und andere Gehölze. Kannst du bedenkenlos anbieten.

  5. Birte sagte:

    Kann ich meinen Wellensittichen Äste der Kupfer-Felsenbirne reichen? Für Nagetiere ungiftig, wie sieht das da bei Vögeln aus?

  6. Maik sagte:

    Die Äste der Blutpflaume sind für Vögel ungiftig und können gereicht werden. Die Früchte der Blutpflaume sollten aber nicht gereicht werden, da die Samen im Kern viel Blausäure enthalten. Das gilt aber für alle Prunus-Arten. Dazu gehören:

    • Bittermandel
    • Pflaume (syn. Zwetschge)
    • Sauerkirsche
    • Aprikosen
    • Kirschlorbeer

    Weitere Prunus Arten, wie die Blutpflaume, findest du in der Gartendatenbank.

  7. Lars sagte:

    Hallo Ömer,
    also ich kenne viele Bio Bauern die ihre Bäume nicht spritzen. Sogar ein Opa hat in seinem Privatgarten seine Apfelbäume nie Chemisch behandelt. Da hab ich das Glück dort einige Äste abzustauben, wo ich dann für meine Wellensitiche schöne Sitzstangen gebaut hab.
    dir auch noch viel Glück mit deinen Sittichen.
    beste grüße
    Lars

  8. Maik sagte:

    Die gesammelten Äste oder Zweige kannst du mit warmen Wasser abspülen, bitte nicht schälen. Das machen die Wellensittiche von alleine.

  9. Ömer sagte:

    Hallo,

    1- Ich denke nicht, dass es heutzutage noch Bäume gibt, die nicht chemisch behandelt wurden. Auch die, die im privaten Garten Obstbäume anbauen, nutzen chemische Mittel gegen Insekten ect.. Liege ich da falsch?

    2. Müssen die selbst gesammelten Äste geschält und gewaschen werden? Dann werden sie doch aber auch glatt und rund. Sie meinen ja, dass Rundhölzer nicht gut sind.

    MfG

    Ömer

  10. Peter sagte:

    Super danke. War mir nicht sicher ob es da ein Unterschied zwischen Süß- und Sauerkirsche.

  11. Maik sagte:

    Ja, bei Zweige und Äste von Obstbäumen machst du nichts falsch. Ob

    • Apfelbaum
    • Birne
    • Kirsche
    • Quitte

    wichtig ist nur, dass die Obstbäume nicht chemisch Behandelt sind.

  12. Vanessa sagte:

    Ich habe eine Frage, wenn ich bei mir in der nähe z.b kein Kork bekomme, welche Rinde von einem Baum könnte man da verwenden?

  13. Wellensittich Maik sagte:

    Befinden sich Blüten an Kirsch-, Apfel- oder anderen Bäumen, so reicht es wenn du diese mit Wasser abspülst und dann den Wellensittichen anbietest. Wir Halter sollten nicht zu vorsichtig bei manchen Dingen sein. Wichtig ist nur, dass bei Sachen aus der Natur keine Straße in der Nähe ist.

  14. Gabler sagte:

    Hallo zusammen,
    vielleicht wurde dies bereits erörtert, aber wie reinigt man die Äste am Besten, wenn man die Blüten (d.h. die Knospen sind schon aufgesprungen) dranlassen möchte? Ich meine, abschrubben geht schlecht, dann sind sie ab. In den Backofen zum Trocknen, denke ich, ist dann auch net so gut.

    Danke schoneinmal für Eure Hilfe.
    LG,
    Franzi

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert