Knabberstangen für Wellensittiche selber machen

Selbstgemachte Knabberstangen, Wellikekse und Cracker sind nicht nur eine tolle Möglichkeit, Deine Wellensittiche zu verwöhnen, sondern ermöglichen es Dir auch, die Zutaten zu kontrollieren und sicherzustellen, dass sie frei von schädlichen Zusatzstoffen sind.

Leckere Knabberstangen Selbstgemacht



Was Du benötigst


  1. Schüssel: Zum Mischen der Zutaten.
  2. Backpapier: Zum Formen der Knabberstangen.
  3. Backofen: Für das Trocknen der Stangen.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Zutaten


  • 1 Ei
  • 80 Gramm Mehl
  • hochwertiges Körnerfutter
5,50 € (2,20 € / kg)
(Stand von: 29. Mai 2024 04:07 - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Schritt-für-Schritt-Anleitung


Schritt 1: Zutaten vorbereiten


Das Ei mit 2 EL Mehl und 4 EL Wasser verquirlen. Nach und nach das Körnerfutter (5 EL) unterheben, bis eine zähe Masse entstanden ist.


Schritt 2: Formen der Stangen


Nimm kleine Mengen der Mischung und forme Stangen. Platziere sie auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Du kannst sie in verschiedenen Formen gestalten, um es interessanter für Deinen Wellensittich zu machen.


Kleiner Tipp

Zum Ausstehen der Masse kannst du auch verschiedene Formen verwenden. Ihr wisst ja, das Auge isst mit.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Schritt 3: Backen


Heize den Backofen auf eine niedrige Temperatur (ca. 150 Grad Celsius) vor. Backe die Knabberstangen etwa 20-25 Minuten lang oder bis sie fest und knusprig sind. Dieser Schritt sorgt dafür, dass die Stangen haltbar werden.


Runde Knabberstangen für Wellensittiche

Schritt 4: Abkühlen lassen


Lass die Knabberstangen vollständig abkühlen, bevor Du sie Deinem Wellensittich gibst. So wird sichergestellt, dass sie nicht zu heiß sind und Dein gefiederter Freund sie bedenkenlos genießen kann.


Tipp zum Backen von Knabberstangen


Für etwas Abwechslung kannst du dem Teig auch andere Zutaten hinzufügen, z. B.:

Damit die Knabberstangen schön knusprig werden, solltest du sie nicht zu dick ausrollen.

Gekaufte Knabberstangen für Wellensittiche ungeeignet


Gekaufte Knabberstangen für Wellensittiche sind nicht immer geeignet, weil sie oft folgende Inhaltsstoffe enthalten:

  • Zucker: Zucker ist für Wellensittiche nicht gut. Er kann zu Übergewicht, Karies und anderen Gesundheitsproblemen führen.
  • Salz: Salz ist für Wellensittiche ebenfalls nicht gut. Es kann zu Dehydrierung und anderen gesundheitlichen Problemen führen.
  • Öle: Öle können zu Fettleibigkeit und anderen gesundheitlichen Problemen führen.
  • Konservierungsstoffe: Konservierungsstoffe können zu Allergien und anderen gesundheitlichen Problemen führen.
  • Aromastoffe: Aromastoffe können schädlich für die Gesundheit von Wellensittichen sein.

Außerdem sind gekaufte Knabberstangen oft sehr weich und manche Leckereien haben einen hohen Anteil von Bäckereinebenerzeugnisse.


Welli-Kekse

Selbst gemachte Knabberstangen, Cracker oder Kekse für Wellensittiche sind daher die bessere Wahl. Du kannst sie ganz einfach aus gesunden Zutaten zubereiten und so sicherstellen, dass deine Wellensittiche sich gesund ernähren.


5 Kommentare
  1. Rosemarie sagte:

    Hallo ihr Lieben
    ich lagere die Kekse in einer Dose und sie halten sich bis zu einem Jahr
    Meine Nymphensittiche finden sie sehr lecker

    wünsche Euch eine schöne Zeit
    Gruß Rosemarie

  2. Maik sagte:

    Die Haltbarkeit Wellikekse hängt davon ab, wie du sie lagerst. Du solltest eine Plastikbox verwenden und die Kekse kühl und trocken stellen. Du kannst die Kekse auch einfrieren und vor der Fütterung auftauen.

    Sie sind lange haltbar und können, ich gebe sie noch viele Wochen nach dem Backen.

  3. schildy1 sagte:

    Hallo, bei den Keksen ist es schlimm wenn die Kekse noch bisschen weich sind wenn man die aus dem Ofen nimmt?
    Lg

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert